Wir gehen die Genesungsschritte gemeinsam an.

Als Craniosacral Therapeutin sehe und achte ich den Menschen in seiner Ganzheit und biete einen vertrauensvollen, diskreten Raum für Gespräch und Prozess an. Die therapeutische Arbeit in Stille ermöglicht tiefgreifende Veränderungen von Körper und Persönlichkeit.

 

In einer ersten Begegnung lernen wir uns kennen und treffen auf Grund der Anamnese eine Zielvereinbarung. In der Regel schlage ich eine Behandlungsserie von zehn Sitzungen vor, während derer wir regelmässig gemeinsam die Entwicklung ihres Wohlbefindens und die Wirkung der Behandlung überprüfen. Auf Grund meiner langjährigen therapeutischen Erfahrung schlage ich - wenn indiziert - eine vernetzte Behandlung, das heisst den Einbezug anderer komplementärtherapeutischer Methoden vor oder überweise sie gerne an Fachkräfte im medizinischen Bereich.

Craniosacral Therapie ist eine sanfte, manuelle Behandlungsform am ganzen Körper. Sie sitzen oder liegen bekleidet und die Schritte der Behandlung sind immer auf ihre Bedürfnisse abgestimmt, sie werden nie forciert.

 

  • Einzelsitzungen
  • Nicht abgesagte Sitzungen (24 Stunden im Voraus) werden verrechnet.

 

Mehr Informationen zu meinem Angebot in der Praxis Annalis Prendina unter www.supervisionbern.ch

Das Unterstützen der Selbstheilung ist die respektvollste Zuwendung, die wir einem Menschen geben können.
Das Unterstützen der Selbstheilung ist die respektvollste Zuwendung, die wir einem Menschen geben können.